Klassenfahrt der Jgst. 6 nach Radevormwald

IMG_0896Die erste Septemberwoche war für viele Schülerinnen und Schüler der Klassen 6 ein erstes Highlight des Schuljahres – es ging nämlich auf Klassenfahrt. Für einige war es das erste Mal, mehrer Tage von zu Hause weg zu sein und somit war die Spannung und Vorfreude schon bei Abfahrt zu spüren.

In diesem Jahr war das Ziel der Jahrgangsstufe Radevormwald im Bergischen Land. Dort waren die Klassen sowie ihre betreuenden Lehrer in der Jugendbildungsstätte untergrebracht. Die Unterkunft, die direkt am Waldrand liegt, verfügt über einen Fußballplatz, ein Beachvolleyballfeld, Spielplätze, Tischtennisplatten,Klettermöglichkeiten und vieles mehr.

Veröffentlicht unter Allgemein |


Die Klasse 7c im Kinder- und Jugendtheater

14348906_1220324614706370_892900196_nAm 6.9. Waren wir mit unserer Klassenlehrerin Frau Iasevoli  im Kinder- und Jugendtheater. Wir durften als Probeklasse eine der letzten Proben des Stückes ” Infinity“ von Charles Way vor der Uraufführung anschauen. Einige von uns waren bereits mit der Grundschule oder mit ihren Eltern im Theater, für andere war es der erste Theaterbesuch.

In dem Stück, das im Jahr 2033 spielt, geht es um drei Frauen.  Sarah ist die Mutter der Familie. Sie lebt mit ihrer Tochter Eloise, einem Teenager, auf einem Bauernhof.   Tante Helen, die Schwester der Mutter,  macht eine Reise zum Mars. Per Skype stehen  die drei Frauen regelmäßig in  Kontakt zueinander und teilen sowohl Freude als auch Leid über Millionen von Kilometern hinweg.

Veröffentlicht unter Allgemein |


Ruder-AG am Stadtgymnasium

sam_0426Der Rudersport ist eine Dortmunder Tradition, die auch am Stadtgymnasium schon sehr lange beheimatet ist. Neben einer Ruder-AG besteht daher an unserer Schule auch ein Schülerruderverein. Rudern ist ein Mannschaftssport mit individuellem Training, der Technik mit Kraft und Ausdauer verbindet. Ein Sport, der entspannt, wenn nach einem anstrengenden Tag das Boot glattes Wasser gleitet. Ein gesunder Ausgleich. Und ein Sport, der mitzieht, wenn auf Regatten um den Sieg gekämpft wird.

dsc07424Schülerinnen und Schülern, die Interesse haben, das Rudern zu erlernen, bieten wir die Möglichkeit den Sport kennen zu lernen und in unserer Ruder-AG die Grundlagen zu erlernen. Erfahrene Ruderer können in der AG ihre Grundfertigkeiten vertiefen und im nächsten Schuljahr eventuell an Ruderwettbewerben teilnehmen.

Veröffentlicht unter Allgemein |


Einladung zum Opferfest

Flyer_Opferfest_2016-GUT-2

Plakat: Hanane Marhroub

Veröffentlicht unter Allgemein |


Endlich geschafft ! Latinum !!!

Mit mehr oder weniger Aufwand haben die Schülerinnen und Schüler der EF am Stadtgymnasium ihr Latinum in der Tasche. Freundlich mit ihren Urkunden winkend gingen sie in die Ferien. Latinum 2016 HenryLatinum 2016 Bernd

 

Veröffentlicht unter Allgemein |


Start ins Schuljahr 2016/2017

LOGO STGWir wünschen allen Schülerinnen und Schülern sowie dem gesamten Kollegium des Stadtgymnasiums einen guten und erfolgreichen Start ins neue Schuljahr 2016/2017.

Der aktualisierte Terminplan steht zum Dowonload zur Verfügung.

Veröffentlicht unter Allgemein |


Wir trauern um die Opfer von Nizza!

flagge-frankreichAm 14. Juli 2016, dem französischen Nationalfeiertag, sind in Nizza mehr als 80 friedlich feiernde Menschen einem brutalen Terroranschlag zum Opfer gefallen. Wir trauern um die Opfer, welcher Nationalität und Weltanschauung auch immer sie angehören, und sind in Gedanken bei ihren Angehörigen!

Die revolutionären Ideale von Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit sind auch Grundwerte des Stadtgymnasiums. In ihrem Sinne treten wir an unserer Schule ein

  • für Toleranz und Meinungsfreiheit, gegen Hass-, Ausgrenzungs- und Rachephantasien,
  • für die Gleichheit aller Menschen vor dem Gesetz, egal, welche Hautfarbe sie haben und welchen Pass sie mit sich führen und
  • für die brüderliche Solidarität aller hier arbeitenden und lernenden Menschen, egal, von wo sie herkommen.

“Versöhnen statt spalten” – vielleicht ist dieser Gedanke des ehemaligen Bundespräsidenten Johannes Rau am ehesten im Sinne der Opfer von Nizza.

B. Koolen, Schulleiter

Veröffentlicht unter Allgemein |


Die Natur zeigt uns den Weg: Nach Düsseldorf, um auch die Südhalbkugel zu verstehen

20160602_110850An drei Tagen (im Mai, Juni und Juli 2016) erlebten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7d mit ihrem Lehrer Jan Pfennig, der von Frau Engekskirchen unterstützt wurde, zahlreiche Begegnungen – bewegen durften sie sich auch: Nach Düsseldorf zum Eine-Welt-Labor und zum Botanischen Garten der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.

Das dreistufige Projekt erwuchs aus langjähriger Zusammenarbeit zwischen dem Stadtgymnasium Dortmund und dem Entwicklungshelfer Heinz Rothenpieler von Lernen-Helfen-Leben e.V., dem Verein, der Entwicklungsprojekte in mehreren afrikanischen Ländern initiiert und intensiv Vorträge an Schulen sowie Lehrerseminare zu diesem Thema anbietet. Gefördert wurde dieses Projekt vom Aktionsgruppenprogramm (AGP), dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung und engagement global, dem „Service für Entwicklungsinitiativen“.

Veröffentlicht unter Allgemein |


Sportfest 2016 – Sportliche Höchstleistungen bei Sommerwetter

IMG_9370Auch in diesem Schuljahr fanden zum Abschluss erneut die von der Fachschaft Sport organisierten Bundesjugendspiele statt. Parallel dazu führte die SV wieder den traditionellen Spendenlauf, in diesem Jahr in Kooperation mit der Neven Subotic Stiftung, Viva con Aqua und der Welthungerhilfe, durch.

Bei den Bundesjugendspielen bestritten die Schülerinnen und Schüler einen Dreikampf und gingen in den Disziplinen Weitsprung, Ballwurf und Sprint an den Start. Dabei wurden die Wettkampfstationen von Schülerinnen und Schülern der EF betreut, der Jahrgang Q1 fungierte als Riegenführer.

Veröffentlicht unter Allgemein |


Spendenlauf der SV erfolgreich!

IMG_1738Parallel zum Sportfest des Stadtgymnasiums organisierte unsere Schülervertretung in diesem Jahr den traditionellen Spendenlauf auch im Zeichen der letztjährig verliehenen Auszeichnung „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“.

Schon seit Jahren laufen am Stadtgymnasium Schüler und Schülerinnen, Lehrer und Lehrerinnen und neuerdings auch Elternvertreter gemeinsam Runde um Runde, um Spenden zu sammeln. Dabei waren diesmal im Stadion Rote Erde durch unsere Schülerschaft über 30 verschiedene Herkunftsnationen am Start. Dazu kamen erstmals Schülerinnen und Schüler aus unseren Internationalen Klassen, die zum Schuljahresende auch durch dieses sportliche Ereignis in unser Schulleben eingebunden werden konnten.

Veröffentlicht unter Allgemein |