Sommerkonzert am Stadtgymnasium

Das Stadtgymnasium lädt für Mittwoch, 03.07.2019, 19:00 Uhr, zu seinem traditionellen Sommerkonzert in die Aula am Ostwall ein. Zahlreiche Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte werden unter dem Motto „The greatest show“ ein abwechslungsreiches Programm mit viel Musik, Gesang und Tanz bieten. Die Profilklassen Musik der Jgst. 5 und 6 werden zusammen mit dem Schulchor und dem Projektchor Klassiker wie z.B. „YMCA“ und „We have a dream“ singen, aber auch modernere Hits wie „Feuerwerk“ und „Hall of faim“ zu Gehör bringen. Bekannte Melodien wie „Pomp and circumstance“ und „Conquest of paradise“ werden das Orchester und die Instrumental AG erklingen lassen. Abgerundet wird das Programm mit Liedern wie „Bohemian Rhapsody“ und „The greatest show“, gesungen vom Profilchor. Des Weiteren werden auch Solistinnen und Solisten des StG das Konzert bereichern.

Der Eintritt zu dem Konzert ist frei. Für eine Beköstigung während der Pause ist gesorgt.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Als die Neuigkeit noch ein Ereignis war: Zeitungswesen zwischen dem 17. und 21. Jahrhundert

Am 27.05.2019 konnte die Klasse 7b den Deutschunterricht als Lokaltermin im Umgang mit Zeitungen erleben. Große Augen bewirkte Frau Dr. Blome, die Leiterin des Dortmunder Instituts für Zeitungsforschung, bei der Klasse, als sie 500 Jahre alte Zeitungen zur Einsicht herumreichte. Drei Stunden waren wir zu Gast und erhielten in Form von Vortrag, Gespräch und Übung einen Tauchgang in die Tiefe der Zeitungsgeschichte.

Bevor sich die Schülerinnen und Schüler über druckfrische Berichte beugen durften, staunten sie über die Bedeutung von Nachrichten, die Aufbereitung und Vermarktung von Neuigkeiten im 17. Jahrhundert.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Industrienatur auf der Kokerei Hansa

Im Rahmen der Unterrichtseinheit „Mensch und Ökosysteme“ hat der Biologie-Leistungskurs eine Exk ursion zur Kokerei Hansa unternommen und hier eine Führung zum Thema Industrienatur erhalten.

Nach der Stilllegung 1992 hat sich die Natur inzwischen weite Teile des Geländes zurückerobert (das nennt der Biologe Sukzession), obwohl die Bedingungen extrem sind: Wenig Boden, Hitze, Nährstoffmangel und Wasserarmut.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Hastingsfahrt 2019

Früh morgens am 11.02.2019 ging es endlich los, nach Wochen der Planung fuhren wir – 47 Schülerinnen und Schüler der achten Klassen und vier Lehrer – um 8:30 Uhr los Richtung England und damit auch in Richtung unserer Gastfamilien.

Nach sechs Stunden Fahrt durch die Niederlande, Belgien und Frankreich waren wir, nachdem die französische Grenzkontrolle passiert war, auf der Fähre von Dünkirchen nach Dover. Während der Überfahrt gab es einen wunderschönen Sonnenuntergang, der natürlich auch fleißig fotografiert wurde. Nach weiteren anderthalb Stunden Fahrt mit bester musikalischer Unterhaltung, mit Liedern aus allen Genren, von Rap über Pop und Schlager bis hin zu Hits wie Aramsamsam und Co, sind wir in Hastings angekommen und wurden von unseren Gastfamilien abgeholt. Als wir Zuhause ankamen stand das Abendessen samt besserem Kennenlernen der Gastfamilien an. Und somit war auch schon unser erster Tag der Reise vorüber.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Einladung zum Ramadanfest

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Stadtgymnasium for Future!

Am 23.05.2019 wurde unser Grundgesetz und damit auch die Bundesrepublik 70 Jahre alt. Genau einen Tag später nahmen 500 Schülerinnen und Schüler des Stadtgymnasiums an der europaweiten Großkundgebung „Friday for Future“ teil. Es war die mit Abstand stärkste Gruppe, die sich auf dem Dortmunder Friedensplatz einfand. Die vielfältigen und zum Teil sehr originell gestalteten Plakate, der eindrucksvolle Demonstrationszug zum Friedensplatz und das große Engagement unserer Schülerinnen und Schüler zeigen: Hier werden Meinungsfreiheit (Artikel 5, Grundgesetz) und Versammlungsfreiheit (Artikel 8) ganz konkret und praxisnah gelebt.

Zur Fotogalerie

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Ausflug der 5. Klassen zur Grünen Schule zum Thema Hummeln

Traditionell haben die 5. Klassen im Mai wieder die Grüne Schule zum Thema Hummeln besucht. Hier sind einige Fotos und Rückmeldungen der Schülerinnen und Schüler:

„Es hat viel Spaß gemacht, die Hummeln einzufangen und rauszulassen. Es gibt viele Arten von Hummeln, das haben wir in der Grünen Schule gelernt. Wir haben ein kleines Heft gebastelt mit den verschiedenen Hummelarten, das hat richtig Spaß gemacht. Wir haben Pflanzen gesehen, die man so auf der Straße nicht sehen würde. Wir haben auch gelernt, wie sich die Hummeln zu einem großen Volk entwickeln. Dann haben wir auch noch ein von Nest von Hummeln gesehen.“ Antonia

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Hinter den „Kulissen“ der Politik fanden wir neben ehrlichen Antworten auf kritische Fragen… …Kuchen und Limo!

Am 06.05.2019 besuchte die Klasse 7B das Dortmunder Rathaus. Wie oft sind wir nur vorbeigegangen! Doch dieses Mal wurde die Klasse von einem Ratsmitglied zum Gespräch empfangen. Zunächst zeigte uns Herr Buchloh die beeindruckende Empfangshalle des Rathauses. Danach bekamen wir den Ratssaal zu sehen, in dem normalerweise die Gemeindepolitiker miteinander diskutieren. Bei unserem Rundgang durch das Gebäude erzählte uns das Ratsmitglied sehr anschaulich einige Anekdoten aus der Geschichte der Stadt Dortmund. Einige Gegenstände können die Bürger und Besucher im Erdgeschoss besichtigen.

Aber auch wir wollten miteinander ins Gespräch kommen: Dafür gab es Platz im Saal der
Städtepartnerschaften. Wir bestaunten die Wappen der Partnerstädte und konnten unsere kritischen Fragen an den Politiker richten, der uns über Verkehrspolitik, Wahlen, Jugendpolitik und die Aufgaben als Gemeinderatsmitglied aufklärte. Er informierte uns über die demokratische Vielfalt aller Parteien und erläuterte unterschiedliche Standpunkte zu einzelnen Fragen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Fantasie-Tiere im Stile der NANAS von Niki de Saint Phalle“

Das war das letzte Projekt der Klasse 5b im Kunstunterricht. Das Projekt erstreckte sich über knapp drei Monate, denn es waren viele verschiedene Arbeitsschritte notwendig, bis die Tiere fertig waren. 

Zuerst mussten Luftballons aufgepustet werden, die als Gerüst für die Tiere dienten. Diese wurden dann mit Zeitungspapierfetzen und Kleister ummantelt. Das Ganze war gar nicht so einfach, denn der Körper musste am Ende möglichst glatt und fest sein, da er ja bemalt werden sollte. Ausdauer und Frustrationstoleranz waren nötig, denn mehr als ein Tier verlor die „Luft“, bevor der Körper die nötige Stabilität hatte. Schicht um Schicht musste aufgebracht werden und als dann endlich alles fest genug und getrocknet war, wurden die Tiere in Weiß grundiert. Erst dann kam endlich Farbe ins Spiel: Bunte Acrylfarben und verrückte Muster konnten nun aufgetragen werden….ein wahrer Farbenrausch! 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Das Stadtgymnasium im Fernsehen!

Am Sonntag, 19.05.2019, wurde um 09:00 Uhr im Zweiten Deutschen Fernsehen eine Sendung ausgestrahlt, die sich mit Religionsunterricht in Deutschland befasste. In diesem Zusammenhang wurde das Projekt „religionskooperativer Religionsunterricht“ im Jahrgang 9 am Stadtgymnasium als Beispiel für eine besonders gelungene und zukunftsweisende Kooperation von evangelischem, katholischem und islamischem Religionsunterricht gewürdigt.

Die Sendung kann noch über die Mediathek abgerufen werden unter folgendem Link:

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar