Zuwendungen der Dortmunder Rotary-Clubs im Rahmen des Projekts „Musik macht stark“

Durch das rotarische Projekt „Musik macht stark“ wurde dem Stadtgymnasium Dortmund folgende Förderung bewilligt:

– 3 hochwertige SONOR Glockenspiele
– 2 Yamaha-Keyboards
– 10 Keyboard-Adapter
– 15 Notenständer
– 2 Sets Classic Bongos
– 3.000,00 € für den Instrumentalunterricht (Sozialfonds)

Die Musiklehrerin Anne Langenhorst nahm, stellvertretend für das Stadtgymnasium Dortmund, die Instrumente entgegen.

Das Stadtgymnasium Dortmund bedankt sich bei den Dortmunder Rotary-Clubs für die großzügige Spende!

Text: Anne Langenhorst
Foto: Frank Bünte

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Presseecho veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.