StG-Weihnachtskonzert bringt 400 Euro für „Lichtblicke“

DSC09490

Bei dem traditionellen Weihnachtskonzert des Stadtgymnasiums Dortmund am 4. Dezember in der Marien-Kirche kam eine Spende von 400 Euro für die Hilfsorganisation „Lichtblicke e.V.“ zusammen.

DSC09358Die Veranstaltung begeisterte mehr als 300 Gäste. Unter Leitung der Musiklehrkräfte Anne Langenhorst und Christoph Sielczak stimmten die Künstlerinnen und Künstler ihre Zuhörer auf die Adventszeit ein. Weihnachtliche Beleuchtung und Architektur der Marien-Kirche zu Dortmund stellten den stimmungsvollen Rahmen für das Konzert.

Generations- und kulturübergreifend boten das Instrumental-Ensemble, das Orchester, die Profilgruppen Musik sowie die Chöre des seit 1543 in Dortmund ansässigen Gymnasiums weihnachtliche Musikstücke von Klassik bis Swing. Mit dem traditionellen Weihnachtslied „O, du fröhliche“ endete das Konzert.

DSC09344„Ich bin begeistert von den Talenten, der Leistungsfähigkeit und Leistungsbereitschaft unserer Schülerinnen und Schüler. Das Besondere an dieser Veranstaltung ist, dass wir sie schon so lange mit Teilnehmern aller Jahrgangsstufen und aus dem Kollegium sowie mit Ehemaligen und Eltern verwirklichen können“, freut sich Anne Langenhorst, Leiterin des Schulchors und Instrumentalkreises am Stadtgymnasium Dortmund.

Zur Fotogalerie 1
Zur Fotogalerie 2

Text: Gabriele Arning
Fotos: Skadi Bögershausen

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.