Stadtgymnasium gewinnt Badminton-Stadtmeisterschaften

20141204Der Sieger der diesjährigen Stadtmeisterschaften heißt Stadtgymnasium! In einem spannenden und fairen Turnier schlug die Mannschaft des Stadtgymnasiums die des Gymnasiums an der Schweizer Allee.

Am Donnerstag, den 04.12.2014, standen sich beide Mannschaften der Wettkampfklasse III gegenüber. Das Team des Stadtgymnasiums wurde dabei durch Schülerinnen und Schüler der Klasse 7a besetzt und von Herrn Mayer betreut. Gespielt wurden 2 Mädcheneinzel, 2 Jungeneinzel, 1 Mädchendoppel, 1 Jungendoppel und 1 gemischtes Doppel.

20141204_141736Bei den Einzelspielen konnten beide Mädchen des Stadtgymnasiums ihre Partien klar für sich entscheiden, während bei den Jungen ein Sieg und eine Niederlage zu Buche standen. So stand es nach den Einzelspielen 3:1 für das Stadtgymnasium.

Die Mädchen des Stadtgymnasiums konnten dann auch ihr Doppelspiel klar gewinnen, sodass der Sieger schon vor den 20141204_141906letzten beiden Doppelspielen feststand. Zwar kam das Gymnasium an der Schweizer Allee noch einmal zurück und gewann sowohl das Jungendoppel als auch dass gemischte Doppel, letztlich reichte dies jedoch nicht und der Gesamtsieger mit 4:3 hieß Stadtgymnasium.

20141204_142043Die Fachschaft Sport gratuliert allen Spielerinnen und Spielern zum verdienten Sieg und bedankt sich bei einem fairen Gegner. Wir drücken unserer Mannschaft weiterhin die Daumen und hoffen auf einen weiteren Sieg bei den Bezirksmeisterschaften, wo das Stadtgymnasium nun mit der Siegermannschaft antreten wird.

 
Text: Mario Hartmann
Fotos: Horst Mayer und Mario Hartmann

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.