Stadtgymnasium erreicht Finale der Fußball-Stadtmeisterschaften

Nachdem die Schulmannschaft der WK II des Stadtgymnasiums in der Vorrunde souverän in die Zwischenrunde einzog, musste sich die Mannschaft hier am 10.10.2017  den Siegern der übrigen Gruppen stellen. Herr Fischer übernahm stellvertretend für Herrn Buchheit die Betreuung.

Im ersten Spiel traf das Stadtgymnasium auf das Helmholtz-Gymnasium, das in der Vorrunde ebenfalls zu überzeugen gewusst hatte. Die Stadtgymnasiasten spielten eine starke erste Halbzeit und gingen verdient mit 3:0 in die Pause. Im zweiten Durchgang konnte das Team die deutliche Führung halten, der Ehrentreffer des Helmholtz-Gymnasiums zum 3:1 viel erst kurz vor Schluss.

Im zweiten Spiel um den Finaleinzug trafen im Anschluss das Stadtgymnasium und die Anne-Frank-Gesamtschule aufeinander. Nachdem es für beide Mannschaften nach einer umkämpften ersten Halbzeit ohne Tore in die Halbzeit ging, drehte das Team des Stadtgymnasiums in der zweiten Halbzeit auf und ging mit 3:0 in Führung.

Nach diesem tollen Auftritt zieht die Mannschaft verdient ins Finale am 14.11.2017 ein. Wir drücken die Daumen, dass der Pokal in diesem Jahr ans Stadtgymnasium geht!!!

Text: Mario Hartmann
Foto: Florian Fischer

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.