Stadtgymnasium erfolgreich auf der Landesregatta der Schulen

20140701_113006Am 1. und 2. Juli war es wieder soweit. Über 1000 Schülerinnen und Schüler aus über 90 Schulen trafen sich am Baldeneysee in Essen zur Landesregatta und zum Landessportfest der Schulen NRW.

Gleich mit einem Erfolg konnten Jacob Ruhl, Janis Ramacher, Felix Fanhänkel, Malte Mählmann und Steuermann Bent Schiemann ihren ersten Einsatz im Gig-Vierer krönen. In ihrer Altersgruppe konnten sie sich gegen ihre Konkurrenten durchsetzen und ihr Rennen gewinnen. Steuermann Bent Schiemann hatte gleich darauf einen zweiten Einsatz und steuerte den Vierer der Mädchen. Franka Grapentin, Melissa Seven, Kornelia Kurek und Hannah Berchem konnten sich auf ihrer ersten großen Regatta immerhin im oberen Leistungsbereich platzieren. An dieser Stelle noch einmal Glückwunsch an alle Aktiven.

20140701_135020Auch am zweiten Wettkampftag, dem Landessportfest der Schulen, hier geht es um die Landesmeisterschaft und die Qualifikation für das Bundesfinale in Berlin, konnte das Stadtgymnasium als Hauptorganisator punkten. Neben den aktiven Ruderinnen und Ruderern halfen auch eine Reihe von Schülerinnen und Schülern der Oberstufe an beiden Tagen im Regattabüro, auf dem Zielturm und der Startbrücke bei der Durchführung der Regatta. Damit war für alle der reibungslose Ablauf der Veranstaltung gesichert. Allen Schülerinnen und Schülern noch einmal ein großer Dank für ihren engagierten und erfolgreichen Einsatz.

Text: Robert Kröner
Fotos: Susanne Meißner

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.