Schülersprechtag am 28.02.2019

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

am Donnerstag, 28.02.2019, in der Zeit von 08:00 bis 13:30 Uhr findet erstmalig am Stadtgymnasium ein Schülersprechtag statt. Die Lehrerinnen und Lehrer nehmen sich an diesem Tag Zeit, Sie und euch zu beraten und Hilfen zu geben, wie die Schullaufbahn erfolgreich fortgesetzt werden kann. Deshalb fällt an diesem Tag der Unterricht aus.

Das bedeutet aber auch, dass alle Schülerinnen und Schüler an diesem Tag Zeit haben, zu Beratungsgesprächen zu erscheinen. Wer nicht kommt, vergibt damit eine Chance zur individuellen Förderung.

Wie werden die Termine vergeben?

  • Schülerinnen und Schüler bitten Lehrkräfte um einen Gesprächstermin. Dem werden die Lehrkräfte im Rahmen ihrer Möglichkeiten nachkommen.
  • Lehrkräfte bitten ihre Schülerinnen und Schüler zum Gespräch, die dann erscheinen.

 Worüber kann gesprochen werden?

Die Beratungsanlässe können sehr vielfältig sein.

  • Förderplangespräche (haben Vorrang)
  • Auffälligkeiten im Arbeits- und Sozialverhalten
  • Fehlzeiten
  • Konfliktsituationen und persönliche Probleme
  • Absprachen über Referate, besondere Lernleistungen
  • Auslandsaufenthalte
  • Förderung besonderer Stärken
  • Berufsorientierung etc.

 

Ganz allgemein empfiehlt es sich, besonders auf die Lehrkräfte zuzugehen, zu denen bisher noch wenig Gesprächskontakt bestand.

Ich wünsche uns einen erfolgreichen Schülersprechtag und hoffe, dass wir dieses Angebot künftig dauerhaft einführen können.

Viele Grüß

B. Koolen

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.