Projektfahrt nach England

Hastings, East Sussex, England
Jahrgangsstufe: 8
Ansprechpartnerin: Frau Jünemann
__________________________________________

Bent-in-Hastings-etc-263Während der Projektwoche jeweils zu Beginn des zweiten Halbjahres wird für die Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen eine Projektfahrt nach Hastings (England) angeboten. Dieses Projekt soll es den Schüler(innen) ermöglichen, ihre englischen Sprachkenntnisse vor Ort auszuprobieren und englisches Leben, englische Kultur und Geschichte etwas mehr aus der Nähe zu erleben.

Die Fahrt startet jeweils am Montagmorgen und endet am Freitagabend gegen 18:00 / 19:00 Uhr. Die Fahrt erfolgt mit Bus und Fähre. Die Schüler(innen) werden in ausgesuchten englischen Gastfamilien in Hastings in Kleinstgruppen untergebracht. Dort schlafen sie und erhalten Frühstück und Abendessen. Das Programm sieht eine Stadtführung in Hastings vor und eine Fahrt nach London. Andere Programmpunkte wechseln von Jahr zu Jahr. So wurden in den vergangenen Jahren unter anderem Canterbury, Brighton oder die Chatham Dockyards besucht.

Hastings1Die Gesamtkosten für die Projektfahrt sind eng mit der jeweiligen Teilnehmerzahl verbunden. In den letzten Jahren konnten aufgrund der hohen Anmeldezahlen sogar zwei Gruppen eingerichtet werden. Sollten die Anmeldezahlen jedoch so sein, dass der durch das Fahrtenkonzept des Stadtgymnasiums vorgegebene Kostenrahmen gesprengt wird, kann es unter Umständen notwendig werden, das Los über die Teilnahme entscheiden zu lassen.

Dem Charakter einer Projektfahrt entsprechend ist natürlich besonderes Engagement der teilnehmenden Schüler(innen) gefragt. So haben sich in den vergangenen Jahren die Schüler(innen) vor der Fahrt mit verschiedenen kulturellen Themen (z.B. einzelnen Sehenswürdigkeiten in London, die Londoner U-Bahn) in Form von kurzen Referaten vertraut gemacht. Während der Fahrt wurde gezeichnet, Tagebuch geführt und viele Fotos geschossen, die nach der Fahrt in einer Diaschau zusammengeführt wurden: So mag der / die eine oder andere während der Fahrt ein offeneres Auge für manche Besonderheit gehabt haben und nach der Fahrt sich gut und gerne erinnern und die Fahrterlebnisse mitteilen können.

12

 

 

 

 

Zeichnungen: Svenja Lümkemann
Fotos: Bent Schiemann

Erfahrungsbericht Hastings 2016
Erfahrungsbericht Hastings 2015
Erfahrungsbericht Hastings 2014