Presseberichte zum Kooperationsprojekt zwichen Dortmunder Gymnasien

Durch die Kooperation zwischen Helmholtz-Gymnasium, Käthe-Kollwitz-Gymnasium und Stadtgymnasium konnte im laufenden Schuljahr die größmöglichste Auswahl an Leistungskursen angeboten werden. Schülerinnen und Schüler können so ganz individuell ihre Oberstufenlaufbahn mit individuellen Fächerkombinationen zusammenstellen und auch so genannte „Orchideenfächer“ belegen. Der Nordstadtblogger sowie die Ruhrnachrichten berichten:

Zum vollständigen Artikel des Nordstadtbloggers

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum vollständigen Artikel der Ruhrnachrichten

 

 

 

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Presseecho veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.