Raum-Zeitverdichtung ohne kleiner zu werden: Weimarfahrt 2020

Als Goethe mit den ersten Versuchen zur „Farbenlehre“ begann, nutzte er ein Prisma. Die 15 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9 konnten in fünf Tagen „Weimar-Buchenwald“ eine Klammer von 200.000 Jahren Geschichte erleben, die einen Schwerpunkt auf Epochen von Kultur und Geschichte der letzten 300 Jahre wie durch ein Prisma aufleuchten liess.

Herr Pfennig und Frau Fischer wurden durch das IBB-Dortmund, unseren langjährigen Partner für Organisation, unterstützt. Vor- und Nachbereitung, insbesondere der Gedenkthematik zum KZ Buchenwald, wurden professionell und auf Jugendliche zugeschnitten durch eine Histrorikerin angeleitet. Doch hier der „Reihe“ nach:

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Skiexkursion der Stufe 9 nach Steibis im Allgäu

Am 03.02.2020 begann endlich das Ski- Abenteuer für die Jahrgangstufe 9 in Steibis. In aller Frühe fuhren wir mit dem Bus los. Alle freuten sich und waren gespannt, was die nächsten Tage bieten würden. Nach der neunstündigen Fahrt waren wir erschöpft und müde in der Jugendherberge Eglofs angekommen. Das leckere Essen, das es täglich gab, wurde nicht nur frisch gekocht und kam aus der Region, sondern auch die Reste werden wiederverwertet. Da wir in den Referaten zur Skifahrt gelernt haben, dass das Skifahren leider gewisse Umweltbelastungen mit sich bringt, suchten wir uns eine spezielle Unterkunft, die auch umweltfreundlicher ist als andere und den ökologischen Fußabdruck geringhält. Dadurch konnten die Nachhaltigkeitsziele, denen sich das Stadtgymnasium verschrieben hat, trotzdem berücksichtigt werden.

An den darauffolgenden Tagen erlernten wir die Grundlagen des Skifahrens, wie wir sicher im Schneepflug fahren, bremsen und Kurven bewältigen. Alle machten große Fortschritte und bereits am zweiten Tag waren einige schon bereit für die steileren Pisten. Es kostete für einige große Überwindung, dennoch sind wir über unseren eigenen Schatten gesprungen und waren sehr stolz auf unsere Erfolge.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Aktualisierung: Sturmwarnung für Sonntagabend und Montag

Der Wetterdienst hat für Sonntagabend und Montag eine Sturmwarnung bekannt gegeben. Es werden schwere Sturm- und Orkanböen gemeldet! Es findet daher morgen kein Unterricht statt. Auch die Übermittagsbetreuung bleibt geschlossen. Für die Kolleginnnen und Kollegen herrscht grundsätzlich Anwesenheitspflicht, um eine Notfallbetreuung für die Schülerinnen und Schüler zu gewährleisten. Niemand soll sich jedoch in Gefahr begeben.

Am Dienstag soll der Unterricht voraussichtlich wieder normal stattfinden.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Bio-LK auf den Spuren der Neandertaler

Im Rahmen der Projektwoche hat sich der Bio-LK der Q2 auf den Weg ins Neandertal gemacht. Dort wurden 1856 die Überreste eines Urzeitmenschen aus dem Pleistozän entdeckt, der als Neandertaler Namensgeber dieser Menschenform wurde. Heute befindet sich in dem Tal in der Nähe von Düsseldorf das bekannte „Neanderthalmuseum“, in dem der Leistungskurs die Humanevolution nachverfolgte.

Zunächst verschafften sich die Schülerinnen und Schüler auf eigene Faust einen Eindruck von den vielfältigen Stationen und Exponaten. Dabei konnten sie auch einen Abstecher in die jüngere Geschichte der römischen Gladiatoren machen, die zurzeit als Sonderausstellung präsentiert wird. Anschließend berichtete der Archäologe Christian Hildebrandt in einer ansprechend gestalteten Museumsführung über den aktuellen Forschungsstand zur Menschwerdung. Somit wurden die Unterrichtsinhalte der Q2 anschaulich vertieft und ergänzt.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Fotos vom Ghana-Projekt

Im Rahmen unserer Orientierung am Programm “Global Citizenship Education” besuchte uns ein Boxteam aus Accra, Ghana, vom 19.01. bis 22.01.2020, um uns ihren Sport zu zeigen und von ihrem Leben zu erzählen. In der Fotogalerie finden Sie nun nach unserer Nachberichtserstattung weitere Eindrücke des Projekts. Wir bedanken uns bei Wolf-D. Blank für die Fotodokumentation.

Text: Mario Hartmann
Fotos: Wolf-D. Blank

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Anmeldung zur neuen Klasse 5

Wir freuen uns, dass Sie sich entschieden haben, ihr Kind am Stadtgymnasium anzumelden. Der nächste Anmeldezeitraum ist vom 17. Februar bis 21. Februar 2020 zu folgenden Zeiten:

Montag 17.02.2020 8.00 – 13.00Uhr
Dienstag 18.02.2020 8.00 – 13.00Uhr
Mittwoch 19.02.2020 8.00 – 13.00Uhr
Donnerstag 20.02.2020 8.00 – 16.00Uhr
Freitag 21.02.2020 8.00 – 13.00Uhr

Für die Anmeldung werden folgende Unterlagen benötigt:

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Vortrag für interessierte Grundschuleltern

In diesem Jahr bietet das Stadtgymnassium zahlreiche Veranstaltungen zum Mitmachen und sich Informieren für interessierte Grundschüler/innen und ihre Eltern.

Wir würden uns freuen, Sie bei unserer nächsten Veranstaltung, einem Vortrag zum Thema „Gymnasium 4.0 – Herausforderungen, Hürden, Handlungsstrategien in einer globalisierten Welt“ am 11.02.2020 um 19:00 in der Aula am Ostwall begrüßen zu dürfen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Fotoausstellung Recht und Würde im Dortmunder U-Turm

Eine tolle und vielseitige Ausstellung! So lautet das Fazit des zweiten Q2 SoWi Kurses, der in den letzten Wochen die Fotoausstellung Recht und Würde im Dortmunder U besucht hat. Neben aktiver Mitgestaltung durften auch die schöne Aussicht und ein Gruppenfoto nicht fehlen.

Besonders positiv aufgefallen sind diesmal die vielen Parallelen zwischen der Ausstellung und den Werten des Stadtgymnasiums: „Bildung, Gleichheit, Pflichten und Kultur“ sind von den Schülerinnen und Schülern als größte Parallelen zwischen Ausstellung und Schulalltag identifiziert worden.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Gotteshäuser im Vergleich – Besuch der Moschee

Die SchülerInnen der Jahrgangsstufe 7 der islamischen Religionkurse besuchten in dieser Woche als dritte und letzte Station ihrer Reihe „Gotteshäuser im Vergleich“ in Begleitung von Frau Chaaoani und Frau Erzurum die Moschee. Zuvor besuchten sie bereits die Synagoge sowie die Kirche in Dortmund, nachdem sie sich in den Kursen mit zentralen Glaubensinhalten und -Grundlagen der jeweiligen Religion beschäftigt hatten. Darüber hinaus wurden die Gemeinsamkeiten und Unterschiede der drei Weltreligionen mit einander verglichen.

Text und Fotos: Arzu Erzurum

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Das Ghana-Projekt am Stadtgymnasium Dortmund 2020

Der erste Schritt in Richtung “Global Citizenship” ist gemacht. Eine Welt, in der Individuen aus allen Teilen der Erde miteinander lachen, ihre Lebensweisheiten miteinander teilen und voneinander lernen. Dieser Welt sind wir, das Stadtgymnasium Dortmund, mit dem Ghana-Projekt einen großen Schritt nähergekommen. Charles Quartey und sein Boxteam aus Accra, Ghana, haben vom 19.01.-22.01.2020 unsere Schule besucht und uns ihren Sport gezeigt, von ihrem Leben erzählt und unseren Horizont um einiges erweitert. 

Selten habe ich in meiner Schulzeit erlebt, dass eine Botschaft, egal ob akademischer oder emotionaler Natur, so angekommen ist, wie die der Boxer. „Das Leben ist ein Kampf und in diesem Kampf, ist es wichtiger nicht getroffen zu werden, als zu treffen. Und mit einem Team, einer Community, welche einem den Rücken stärkt, ist dieses Ziel sehr viel greifbarer.“

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar