Global Citizenship Education am Stadtgymnasium

Das Stadtgymnasium wird nach dem einstimmigen Beschluss der Schulkonferenz die Aktivitäten des Schullebens auf die Ziele der Global Citizenship Education (GCED) ausrichten.

„Global Citizenship Education ist politische Bildung im globalen Maßstab. Sie vermittelt Wissen und Fähigkeiten, um globale Herausforderungen zu verstehen und ihnen aktiv zu begegnen. Lernende sollen in die Lage versetzt werden, ein Zugehörigkeitsgefühl zur Weltgemeinschaft zu entwickeln, sich zu engagieren und eine aktive Rolle in der Gesellschaft zu übernehmen, um einen Beitrag zu leisten zu einer friedlichen, gerechten Welt, in der ökologische Ressourcen bewahrt werden.“ (Quelle: UNESCO)

Das Stadtgymnasium wird sich in Zukunft noch mehr für Frieden, Weltoffenheit und nachhaltige Entwicklung einsetzen.

Text: Mario Hartmann und Thomas Lohmeier

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.