Girls’Day und Boys’Day am Stadtgymnasium Dortmund

In einer Informationsveranstaltung zum Girls’Day und Boys’Day haben die Schüler der achten und neunten Jahrgangsstufe heute Informationen zu Hintergrund, Intention und Ablauf dieser Berufsorientierungsmaßnahme bekommen.

Am 14. April werden die interessierten Jungen und Mädchen bei lokalen Arbeitgebern einen Tag in Berufe Einsicht erhalten, die sonst zum Teil als klassische „Männerberufe“ bzw. „Frauenberufe“ gelten.

Das Ziel dieser Art Parallelaktion liegt im Perspektivenwechsel auf die Tätigkeiten und Sammeln von Erfahrungswissen. Die Ergebnisse des Praxistages am 14.04.2011 sollen im Dortmunder Berufswahlpass selbstständig dokumentiert werden.

Text: Jan Pfennig & Sabine Weidner
Foto:
Jakob Stute

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.