Französisch lernen mit viel Spaß

Am Montag, 5. März 2012 war das France Mobil des Institut Français in Düsseldorf  am Stadtgymnasium zu Gast. Die Französin Sylvie Colomb brachte Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 6, 9 und 10 auf interaktive und teilweise spielerische Weise die französische Sprache und Kultur in einzelnen altersgemäßen Unterrichtseinheiten nahe. Es gelang ihr dabei auf charmante und kompetente Art, die Schüler zum aktiven Mitmachen und zur freien Anwendung ihrer Sprachkenntnisse zu motivieren. Dabei lernten sie z.B. viel Neues über die aktuelle Musik in Frankreich und über die weite Verbreitung der französischen Sprache in der Welt (la francophonie). Auch informierte Mme Colomb die Oberstufenschüler über Austausch- und Studienprogramme im französischsprachigen Ausland.

Eine solche authentische Begegnung mit dem Französischen, von der unsere Schule bereits zum dritten Mal profitieren konnte, machte allen Beteiligten viel Spaß und mag in dem einen  oder anderen Fall auch eine Entscheidungshilfe bei der Wahl des Französischen als Unterrichtsfach sein.

Text: Sabine Weidner
Fotos: Bock für Ruhr Nachrichten/newspic.de und HjH für DO21

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.