Ehemalige Schülerin des Stadtgymnasiums berichtet über Erfahrungen in China bei Radio 91.2

Seit dem aktuellen Schuljahr hat sich das Stadtgymnasium dem Programm Global Citizenship Education verschrieben. Global Citizenship Education ist politische Bildung im globalen Maßstab. Sie vermittelt Wissen und Fähigkeiten, um globale Herausforderungen zu verstehen und ihnen aktiv zu begegnen. Lernende sollen in die Lage versetzt werden, ein Zugehörigkeitsgefühl zur Weltgemeinschaft zu entwickeln.

Alexandra von Schäwen hat bereits vor sechs Jahren ihr Abitur am Stadtgymnasium abgelegt, aktuell studiert sie Global Business in China. Vieleicht kann man ihre Karriere exemplarisch für zukünftig global-gebildete Schülerinnen und Schüler des Stadtgymnasiums sehen.

Dem Sender Radio 91.2 hat sie in dieser Woche ein Interview gegeben.

Zum Radiobeitrag

Dieser Beitrag wurde unter Presseecho veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.