Ausflug nach Xanten

XantenAm 20.6.13 waren wir, die Klasse 6b, im Archäologischen Park in Xanten. Früher war dort die römische Stadt Colonia Ulpia Traiana.

Der Park ist sehr sehr groß. Es gibt dort viel zu sehen und es gibt auch noch einen großen Spielplatz. Zuerst waren wir im Spielehaus. In diesem waren viele Spiele, die früher gespielt wurden, gesammelt und zum Spielen vorbereitet. Das hat viel Spaß gemacht.

Nach dem Spielen waren wir im Römermuseum. In dem sind viele Dinge, die in diesem Park ausgegraben und ausgestellt wurden, z.B. Steintafeln mit Inschriften, kleine Statuen, Helme, Waffen etc. Danach wurden wir von einer Mitarbeiterin durch den Park geführt. Sie hatte uns viel gezeigt und erklärt, wie die Thermen oder das Amphitheater. Leider hatten wir nicht genug Zeit und das Wetter hat auch nicht mitgespielt, um alles zu sehen, aber es war trotzdem sehr schön.

Text: Michelle Pieczyk,  Selina Paschalidou (Klasse 6b)
Foto: Tanja Neuschulz

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.