Aus in der Zwischenrunde – WK I Schulmannschaft scheitert leider

Nachdem die Schulmannschaft der Oberstufe in die Zwischenrunde der Stadtmeisterschaften einziehen durfte, scheiterte das Team leider an den starken Mannschaften des Goethe-Gymnasiums und des Helene-Lange-Gymnasiums. Die Betreuung übernahmen wieder Herr Nolte sowie Herr Hartmann

Goethe und Helene Lange hatten sich bei einem Unentschieden im ersten Spiel die Punkte geteilt, somit ergab sich eigentlich eine gute Ausgangslage für das Stadtgymnasium. Im ersten Spiel für unser Team ging es zunächst gegen die Mannschaft des Goethe-Gymnasiums, die das Spiel jedoch souverän gewinnen konnte. Auch der Mannschaft des Helene-Lange-Gymnasiums musste sich das Stadtgymnasium im zweiten Spiel geschlagen geben. Aufgrund des besseren Torverhältnisses zog das Goethe-Gymnasium ins Finale der Stadtmeisterschaften ein.

Insgesamt merkte man den Spielern des Stadtgymnasiums an, dass sie in dieser Zusammenstellung noch nie gemeinsam gespielt hatten und der Ausfall mehrerer hochveranlagten Spieler führte dazu, dass wir den anderen Mannschaften heute nicht gewachsen waren.

Text und Fotos: Mario Hartmann

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.