Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

es ist soweit. Ab Montag, dem 22. Februar werden wir wieder teilweise öffnen dürfen. Die Schülerinnen und Schüler der Qualifikationsphase Q1 und Q2 kehren ab dem 22. Februar in den Präsenzunterricht zurück und erhalten in allen Fächern Unterricht nach Stundenplan. Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5 bis EF müssen sich noch gedulden. Für sie bleibt es erst einmal beim Distanzunterricht.

Des Weiteren gelten folgende Regelungen:

Abstandsregeln in den Unterrichtsräumen

  • Im Unterricht gilt der Mindestabstand von 1,5 Metern. Größere Lerngruppen werden in den verfügbaren größeren Räumen unterrichtet oder in zwei benachbarte Räume aufgeteilt.

Betreuung

  • Für Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 5 und 6 wird weiterhin auf Antrag der Eltern eine Notbetreuung ermöglicht. Die Anmeldung erfolgt über ein Eingabeformular auf der Homepage.
  • Allen Schülerinnen und Schülern der Sekundarstufe I und II, die zuhause aus unterschiedlichen Gründen nicht erfolgreich am Distanzunterricht teilnehmen können, wird weiterhin durch die Klassenleitung bzw. Jahrgangsstufenleitung angeboten, ihre Aufgaben unter Aufsicht in den Räumen der Schule zu bearbeiten.

Klassenarbeiten und Klausuren

  • Die in der Q2 notwendigen drei Vorabiklausuren müssen bis zu den Osterferien geschrieben werden.
  • In den Jahrgängen 5 bis 9 werden im zweiten Halbjahr statt drei nur zwei Klassenarbeiten geschrieben.

Klassenfahrten bis zu den Sommerferien

  • Die Durchführung von Klassenfahrten ist bis zum 05. Juli 2021 unzulässig.

Hygieneregeln

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern der Qualifikationsphase einen guten Start in den Präsenzunterricht und hoffen, dass bald alle übrigen Schülerinnen und Schüler auch zu uns in die Schule zurückkehren dürfen!

Herzliche Grüße

Thomas Lohmeier und Stefanie Klimasch