Zum ersten Mal fand in diesem Jahr der Dortmunder Theatersommer am Stadtgymnasium statt. Dabei ging es darum, Kindern und Jugendlichen nach der coronabedingten Schulschließung wieder zu ermöglichen, sich künstlerisch zu betätigen. Der Stadtanzeiger sowie der Nordstadtblogger berichten über das Kooperationsprojekt zwischen dem Theater Dortmund, dem Fachbereich Schule, dem örtlichen Jugendamt, dem Verein schul.inn.do e. V. und den beiden Gymnasien Stadtgymnasium / Käthe Kollwitz:

Zum Artikel im Stadtanzeiger

Zum Artikel des Nordstadtbloggersrdstadtbloggers